Hauptinhalt

Europaminister Oliver Schenk

Das Bild zeigt das Portrait des Chefs der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten Oliver Schenk
Oliver Schenk, Chef der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten  © Pawel Sosnowski

Staatsminister Oliver Schenk ist in Sachsen zugleich Chef der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten.

Als Europaminister verantwortet er den Geschäftsbereich zur Europapolitik, zudem das Referat für Europapolitik und EU-Angelegenheiten in der Sächsischen Staatskanzlei zählt. Diesem obliegt die Abstimmung und Umsetzung der sächsischen EU-Politik. Es bearbeitet die Querschnittsfragen der Europapolitik, wie beispielsweise die Umsetzung des Verfassungsvertrages, Struktur- und Regionalpolitik, den Haushalt der Europäischen Union und die EU-Erweiterung.

Oliver Schenk wurde am 14. August 1968 in Dachau geboren. Er ist verheiratet, römisch-katholisch und lebt mit seiner Familie in Dresden. Nach dem Abitur studierte er Volkswirtschaft in Münster. Mit dem Abschluss als Diplomvolkswirt begann Oliver Schenk seine berufliche Laufbahn 1994 im sächsischen Staatsdienst zunächst im Staatsministerium für Umwelt und Landesentwicklung. Im Jahr 1999 wechselte er ins Finanzministerium zunächst als Redenschreiber, später als Büroleiter des Finanzministers.

Von 2002 bis 2005 war Oliver Schenk Büroleiter des Ministerpräsidenten Georg Milbradt. Von 2005 bis 2009 war er Abteilungsleiter für Ressortkoordinierung und Abteilungsleiter für politische Planung, Bundesangelegenheiten und Internationales in der Sächsischen Staatskanzlei. Anschließend wechselte Oliver Schenk ins Sächsische Staatsministerium des Innern als Abteilungsleiter für Verwaltungsmodernisierung und IT.

Im Jahr 2010 wechselte Oliver Schenk nach Berlin und wurde Bereichsleiter in der Bundesgeschäftsstelle der CDU Deutschlands. Von 2014 bis 2017 war er Abteilungsleiter für Grundsatzfragen und Telematik im Bundesministerium für Gesundheit in Berlin.

zurück zum Seitenanfang