Hauptinhalt

Konferenz der Europaministerinnen und Europaminister

Am 8. und 9. September 2021 findet die 87. Konferenz der Europaministerinnen und Europaminister unter sächsischem Vorsitz statt.

EMK-Programmhighlights

Während des sächsischen Vorsitzes sind drei Sitzungen der EMK geplant:

  • 87. EMK am 8. und 9. September 2021 in Chemnitz,
  • 88. EMK am 9. und 10. Februar 2022 in Brüssel,
  • 89. EMK am 9. Juni 2022 in Berlin.

Weitere Veranstaltungen und Arbeitstreffen werden beispielsweise in Leipzig, Berlin, Prag oder im polnisch-tschechisch-deutschen Dreiländereck stattfinden. Die Wahl der Tagungsorte betont die Bedeutung der Zusammenarbeit mit unseren östlichen Nachbarn. 2022 feiern die sächsischen Verbindungsbüros in Prag und Breslau zudem ihr 10-jähriges Jubiläum.

  • © SMJusDEG
    09.09.2021

    87. EMK in Chemnitz: Wir fassen zusammen

    Sachsen hat im Juli 2021 den Vorsitz der Konferenz der Europaministerinnen und -minister der deutschen Länder übernommen. Die Vertreterinnen und Vertreter der Länder tagten im September in Chemnitz.

    87. EMK in Chemnitz: Wir fassen zusammen
  • © SMJusDEG
    07.09.2021

    Podiumsdiskussion "Auf dem Weg zur europäischen Bürgerschaft"

    Am 7. September ging es um europäische Bürgerschaft. Dabei sprachen die Gäste über die Interpretationen des Begriffes und darüber, wie wir eine EU-Bürgerschaft ausleben können, auch ohne EU-Pass.

    Podiumsdiskussion "Auf dem Weg zur europäischen Bürgerschaft"
zurück zum Seitenanfang