1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Sachsens Verbindungsbüro in Brüssel

Sachsen bringt sich auf europäischer Ebene ein

Sächsische Interessen müssen auch auf der europäischen Ebene vertreten werden. So soll Brüssel im Zuge der europäischen Integration die Entscheidungsspielräume des Freistaates nicht mehr als unbedingt nötig einschränken.

Auch nach der Erweiterung der Europäischen Union auf jetzt 28 Staaten kommt Sachsen auf Grund seiner Lage aber auch seiner Geschichte eine besondere Rolle zu.

Das sächsische Verbindungsbüro

Seit 1991 unterhält der Freistaat Sachsen ein Büro in Brüssel. Das Büro ist Teil der Sächsischen Staatskanzlei.

Im Büro sind Mitarbeiter aus den verschiedenen sächsischen Fachministerien tätig.

Marginalspalte


212_europa

Kontakt

Logo Sachsen in Europa

Referat "Europapolitik, Europaangelegenheiten"

Ines Förster

  • SymbolPostanschrift:
    Sächsische Staatskanzlei
    Archivstraße 1
    01097 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 564 1423
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 564 1409
  • SymbolE-Mail
© Sächsische Staatskanzlei